Grandios. Perfekter kann man den Abend nicht zusammenfassen. Das erste Mal Pentagram live. Ich bereue, dass ich nicht mal früher gegangen bin.

Nach den ganzen Jahren unterwegs noch so eine Performance. Ich war dermaßen geplättet. Und bin es eigentlich immer noch. Die Energie kommt auf einem Album einfach nicht raus. Auch ein Livemitschnitt ist nicht ansatzweise das selbe. Nur direkt vor der Bühne und PA gibt es das echte Erlebnis.

Auftakt haben Mondo Drag gemacht, ziemlich geiler Psychedelic / Stoner Rock aus Kalifornien. Und das wäre an sich schon fast die Eintrittskarte wert gewesen.

Und dann kam Pentagram. Absolut überirdisch. Ich habe mit einer entspannten Session Old School Metal gerechtet, aber die haben wirklich ernst gemacht. Völlig irre Typen. Durchgeknallte Frisur. Und die größten Augen ever auf einer Bühne.

Wer die Chance hat irgendwo noch die Tour mitzunehmen, nicht überlegen. Viel besser kann man Geld nicht anlegen.

Noch die offizielle Wertung:
1 Stern1 Stern1 Stern1 Stern1 SternExtra Stern

5 mal Gold + Bonus. Absolutes Novom, denn die Kollegen haben für mich tatsächlich einen neuen Maßstab gesetzt.