Weil ich heute selber erst testen und probieren musste wie es geht, eine Anleitung für diejenigen, die ein ähnliches Problem haben. Ziel war die Gegenüberstellung von Werten ähnlich der Alterspyramide – manchmal ist so eine Darstellung doch schöner als ein normales Balken- oder Säulendiagramm. Und hier mein Ansatz: Zuerst braucht man natürlich ein paar Werte. Damit das Ganze mit gegenüberstellen funktioniert, muss eine Spalte negative Werte haben – das muss man also machen.

Excel Magic

Dann über Einfügen > Diagramm und das gestapelt Balkendiagramm auswählen.

Excel Magic

Dann erhält man schon etwas, das dem Ziel nahekommt, allerdings stehen halt negative Werte in der Tabelle und auf der Y-Achse.

Excel Magic

Um die negativen Werte wieder in positive zu verwandeln, bearbeitet man die Eigenschaften der Y-Achse (und das Zellenformat falls gewünscht). Als Zahlenformat nimmt man benutzdefiniert und dann tippert man “0;0” in das dafür vorgesehene Feld.

Excel Magic

Dann noch ein bisschen bunt anmalen und fertig ist das Diagramm. Funktioniert in Excel und Calc.

Excel Magic

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...