Wenn es läuft, dann läuft es. Und wenn die Zutaten eh schon da sind, erst recht. Und wenn man nix verschwenden will, werden eben alle Reste verwertet. Das ganze heißt dann einfach Mexikanische Wochen.

Und was kann man machen, wenn man alle Zutaten für einen Burrito hat und nicht noch einmal genau das selbe will? Wet Burrito eben. Quasi die selbe Füllung, nur ohne Salat und dafür mit Tomatensauce und Käse überbacken.

Schwierigkeitsstufe: hier kann nix schiefgehen.

Geschmack: Traum.

Mahlzeit.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...