In Terminator haben wir alle die Folgen recht deutlich zu sehen bekommen. Maschinen und Technologie sind zwar meistens ziemlich geil – sonst hätte ich wohl ein anderes Berufsbild eingeschlagen – aber so ganz eigentlich sind es nur dumme Kisten. Nicht Schlauer als die Macher.
Manchmal ist die ganze Magie nur simple Mathematik. Auch selbstlernende Automaten sind selten eine Ausnahme, auch wenn sie nun Go besser spielen können als menschliche Profis. Die haben sich das Spiel ja nicht wirklich selbständig beigebracht. Und dann gibt es da noch eine gewaltige Armee Assistenten. Nicht nur die ganz blöden wie Chatbots, da sind manchmal auch ganz nette. Mit Tay hat Microsoft einen weiteren Versuch gestartet, der allerdings relativ schnell im Chaos geendet hat. Nicht weil die Technologie nicht funktioniert. Nein, die funktioniert sogar ganz gut. Die Menschen sind Wichser und Arschlöcher und von wem soll Tay denn sonst lernen?
Egal ob Skynet, mein Saugroboter oder irgendwann mein Kühlschrank, ich hoffe das Zeug hat weiterhin einen Stecker zum rausziehen. Stecker für Menschen sind ja eher unwahrscheinlich …

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...