In letzter zeit hab ich wieder eine ganze Menge Kinofilme gesehen und damit ihr im schlimmsten Fall nicht sinnlos Geld aus dem Fenster schmeißt, hier ein paar Kritiken.

Slumdog Millionaire

Großartiger Film, geile Story, super Bilder und selbst wenn nicht mein eigentlicher Geschmack, ein grandioser Soundtrack. Ich würde sogar soweit gehen, dass ich sage, es ist einer der besten Filme überhaupt, die wo gibt. Unbedingt anschauen, aber bitte in Englisch, auch wenn es vielleicht etwas komplizierter ist. Über die Story will ich nicht so viel erzählen, es geht halt um einen Mann aus den Slums, der beim indischen “Wer wird Millionär” gelandet ist und er erzählt seine Geschichte wie er dahin gekommen ist. Deshalb auch in Englisch anschauen, weil es einfach viel authentischer ist. Und die offizielle Wertung:

Gesamt 
Story 
Action 
Bilder 
Soundtrack 
Unterhaltung 

Know1ng

Filme, die echt gut anfangen und dann plötzlich und eine für den Zuschauer völlig schwachsinninge Wendung nehmen scheinen irgendwie immer mal wieder eine Sache zu sein, bei der Filmemacher aus Hollywood sagt: “Ja, dass finde ich gut, da sollten wir einen Film draus machen – und das Ende ist echt groß so” und berühmte Schauspieler sagen dann auch noch “Ja, der Film überzeugt mich, da muss ich mitmachen”. Know1ng (man beachte das lustige Spiel mit der 1 als i) ist einer dieser Filme, die sich damit in die Reihe von Werken mi völlig verkackten Filmenden wie Contact, The Happening oder der letzte Indiana Jones einreihen dürfen. Der Anfang ist ja noch fein, 1959 macht eine Schulklasse ein paar Sachen für eine Zeitkapsel fertig und die Klassensychopathin malt nur stumpf eine endlose Zahlenkolonne auf.

50 Jahre später wird der Krempel wieder ausgebuddelt und ausgerechnet der Sohn von Hauptdarsteller Nicolas Cage bekommt diese Zahlenkolonne. Und eines Abends bei einem Glas Whiskey fällt den Nicolas ein Muster in der Kolonne auf und nach etwas Recherche findet er auch heraus, um was es sich bei den Zahlen handelt: die exatkte Vorhersage aller größeren Katastrophen mit Datum und Anzahl der Opfer … und 3 Ereignisse stehen noch aus. Und dann wird es mit einem Male nur noch bescheuert.

Wie gesagt, an und für sich eine geile Idee, aber das Ende macht alles kaputt, für einen DVD Abend zu Hause reicht es aber vielleicht. Wer wissen will, was das Ende ist, muss ins Kino, auf die DVD oder Free TV Premiere warten oder mich fragen. Und die offizielle Wertung:

Gesamt 
Story 
Action
Bilder 
Schwachsinniges Ende 
Unterhaltung 

Der Kaufhaus Cop

Eine Komödie mit ein paar guten Lachern, einer vorhersehbaren Geschichte und einem genauso vorhersehbarem Ende. Egal, ein solider Film, perfekt zum Sonntag Nachmittag. Ach ja, die Story. Paul Blarts großer Traum ist es Polizist zu werden. Doch bedingt durch ein seltsames Leiden (wenn er nicht alle 20 Minuten etwas Zucker zu sich nimmt, schläft er ein) schafft er nie die Aufnahmeprüfung. So bleibt nur ein Ausweg: die Zweitklassigkeit als Kaufhaus Cop. Als er dort seine große Liebe trifft und Gangster das Kaufhaus übernehmen wollen … Wie gesagt, absolut vorhersehbar. Die Wertung noch:

Gesamt
Story
Action
Bilder
Unterhaltungswert

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...