Das Hotel hat einen open access WLAN. Sehr praktisch. Sowas könnte ich in Jena gut gebrauchen.

Was auch sehr schön hier ist: man kann zum Frühstück Rührei, Würstchen, Speck, Bohnen, Pilze und gegrillte Tomaten bestellen.

Und das ist das Normalste auf der Welt.

Außerdem fährt hier früh noch wirklich der Milchmann durch die Gegend.

Ich hab das Datenkabel von Kamera und Telefon vergessen.

Wie auch immer, ich hol mir jetzt noch mein Feierabendbier.

Cheers!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...