Nicht nur das Wetter, sondern auch die Arbeit hat mich die letzten Tage etwas vom privaten Schreiben abgehalten. Daher nur ein kurzer Eindruck der aktuellen Wetterlage. Ich wollte vor dem Italien-Spiel nur mal schnell meinen alltäglichen Spaziergang machen und am entferntesten Punkt fing es an aus Eimern zu schĂĽtten. Zumindest sah das alles mit Nebel noch recht romantisch aus, trocken war nur noch stellenweise das T-Shirt unter der Regenjacke …