Heute eigentlich wieder dir ganze Zeit überlegt was man schreiben könnte und nix kam bei rum. Dann hab ich mir per Chat von einem netten Menschen in den “Arsch treten lassen” und plötzlich ging’s. 2 Seiten in einer Stunde sind doch OK.

Morgen noch mal so eine Aktion und das Kapitel ist termingerecht fertig. Wie gut das es auch extrinsische Motivation gibt, denn intrinsisch ist bei mir schon lange nix mehr los. Mittlerweile hat sich sogar Mr. Pink entschlossen seine Bachelorarbeit anzumelden, damit er zu den ganzen wichtigen Sommerparties frei hat.

Musikalische Begleitung gab es heute von Eternal Tears of Sorrow und schon wieder L´ÂME IMMORTELLE. Was soll ich sagen, gute Musik ist und bleibt immer wieder hörbar, auch wenn es mal 2 Tage hintereinander läuft.

Meine amerikanische Mitbewohnerin kotzt mich momentan aber dermaßen an, dass ich glaube Totschlag wäre in diesem Fall nur eine OWi. Ich dachte ja immer das Männer im Haushalt große Schweine sein können, aber da kommt ja nur unser Bayer ran. Wenn es in den Staaten überall so aussieht, will ich da nicht hin.