Oft sind Neuauflagen von Jugenderinnerungen ja bei weitem nicht so toll, wie man es sich erhofft hat. Ich persönlich denke nur an Die Schicksalsklinge. Grafisch deutlich hinter zu der Zeit aktuellen Titeln und irgendwie war alles etwas träger. Oder Castlevania. Age of Empires II. Prince of Persia. Irgendwie war die Magie weg.

Jetzt ein weiterer Versuch und ich bin mir sicher, dass es funktioniert. Man hat nicht versucht etwas besser zu machen, was funktioniert hat. Nur das, was damals nicht besser ging wurde aufpoliert. Die Grafik. Für Day of the Tentacle. Und für ein Adventure war die Grafik grandion schräg. Oh Mann! Ich hoffe, dass ist nicht nur Nostalgie, aber das Spiel war seinerseits wirklich ein Kracher.

Und die Optionen, die man damals hatte: auf CD mit kompletter™ Sprachausgabe oder auf 7 Disketten mit Textausgabe. Jetzt der Nostalgie wegen also nochmal alles in hochauflösend. Zur Einstimmung aber vielleicht nochmal in Original

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...