Kategorie: Musik

Ohne Musik geht bei mir nicht sehr viel. Im Büro meistens mit Kopfhörer, im ÖPNV sowieso und selbst für PKW, die nicht mir gehören, habe ich immer einen Notfall-USB-Stick dabei. Stilistisch nicht ganz unverrückbar aber schon in einer klar abgegrenzten Ecke: gute™ Musik. Und das ganze soweit es machbar ist auch gewissenhaft dokumentiert.

Schon sehr Metal-lastig, hauptsächlich Doom, Black, Drone, Death und Ambient in all seinen Spielarten. Aber auch eine ganze EBM, Rock und selbst das ein oder andere alles andere gute™ Werk aus gänzlich anderen Genres. Eben wenn es gut™ ist. Das ist bei mir Musik, die mich in irgendeiner Art und Weise berührt: Rohheit, Tiefe, Komplexität, Inhalt oder einfach nur Bilder im Kopf.

Und wenn es zeitlich machbar ist, das ganze Live. Auf Konzerten und Festivals. Am liebsten den kleineren Formaten, bei denen man wirklich teilnimmt. Eben wie es sich für artgerechtes Haltung gehört. Im freien, in natürlicher Umgebung und dem ganzen Drumherum.

Doom Over Leipzig 2018 im UT Connewitz – Tag 4

Vierter Tag des Doom Over Leipzig 2018. Die Füße sind nicht mehr ganz so leicht, aber Sonne stimmt versöhnlich. Letzte…

Doom Over Leipzig 2018 im UT Connewitz – Tag 3

Halbzeit. Die Beine haben sich so langsam gemeldet, aber das Wetter war weiterhin fantastisch. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen haben…

Doom Over Leipzig 2018 im UT Connewitz – Tag 2

Nach dem Warm-up gestern nun der offizielle Start der Konzerte. Tag 2 (oder eben 1) beim Doom Over Leipzig 2018 mit OCCVLTA, Father…

TBHR mit AGWHAAN auf dem Doom Over Leipzig

Es ist wieder soweit. Doom over Leipzig. Warm-up dieses Jahr mit The Black Heart Rebellion die den Film A Girl Walks Home…

Bells Echo III in der Peterskirche Leipzig

“Abandoned by man, earth remains in a stormy cold. Between the worlds a new one is rising from the dust…

Wode, Verheerer und Loth im Plaque Leipzig ohne Verheerer

Kultur zum Freitag nach einer kurzen Woche in Luxemburg mit Wode, Verheerer und Loth im Plaque Leipzig. Allerdings ohne Verheerer. Die…

Boden, Kluizenaer und Medicine Noose im ****

Schnon vor ein paar Wochen bin ich über eine Konzertankündigung gestolpert, die ich mir nicht entgehen lassen konnte: Boden, Kluizenaer und…

Ancst, Depravation und Prisma im Mørtelwerk Leipzig

Ausgehabend in Leipzig. Es luden Ancst, Depravation und Prisma ins Mørtelwerk. Netter Laden, etwas gewöhnungsbedürftige Bühnenposition aber Ancst war Grund genug…

DŌMU Lucid Themes Record Release Show im Luru Kino

Absolute Entspannung, Panik, Herzrasen und ein gutes Gefühl zum Ende. Gestern gab es im Luru Kino in der Spinnerei die…

Obelyskkh, Treedeon und Lares im Rosenkeller Jena

Zwei Konzerte in Jena an zwei Abenden hintereinander. Brat mir einer ‘nen Storch. Gestern etwas härter mit Obelyskkh, Treedeon und Lares…

Xul Zolar und iull im Café Wagner

Indie, Progessive, Rock, Future Pop, Synthie … stellt sich die Frage, was ich da mache. Und wahrscheinlich hat sich mein…

Deathrite, Space Chaser und Phantom Winter im Rosenkeller Jena

Wahnsinn, schon wieder eine brauchbare Veranstaltung im Rosenkeller: Deathrite, Space Chaser und Phantom Winter auf der Blood, Filth and Speed Across…

Neun Welten und Dornenreich im UT Connewitz

Die Konzertsaison scheint nun endlich angelaufen zu sein und es geht direkt weiter mit Neun Welten und Dornenreich im UT. Diesmal…

Batushka, Schammasch und Trepaneringsritualen im Hellraiser

Es hat etwas gedauert, aber nun doch endlich das erste offizielle Konzert in 2018. Batushka (Батюшка), Schammasch und Trepaneringsritualen zogen bei…

Illdisposed, Zeit und Dehuman Reign im UT Connewitz

Es hat in 2017 doch noch einmal geklappt, kurz vor Jahresende nochmal Geballer mit Illdisposed, Zeit und Dehuman Reign im…

Data Science für Arme und Konzertrückblick 2017

Nicht im Ansatz alle Konzerte, die ich dieses Jahr gerne gesehen hätte, dennoch eine deutliche Steigerung zu letztem Jahr. Klare…

MAD FEST 2017 im Eventwerk Dresden

Terminkonflikte anderer haben kurzfristig einen weiteren Konzertbesuch in einer neuen Location ermöglicht. Das MAD Fest 2017 im Dresdner Eventwerk. Wäre…

Generation Breakdown und Gorilla Monsoon im Rosenkeller Jena

Seit sehr langer Zeit mal wieder eine Veranstaltung im Rosenkeller, zu der ich auch zeitlich die Möglichkeit finden konnte. Generation Breakdown…

Tres Testosterones im Café Wagner Jena

Ab und an auch mal was neues. Jazz. Tres Testosterones beziehungsweise HANG EM HIGH vor der Umbenennung. Die Call to…

Ultha, Yellow Eyes, Unru und Turia im IFZ Leipzig

Und wieder einmal gab es ein schönes Konzert von Swansea Constellation mit Ultha, Yellow Eyes, Unru und Turia in Leipzig. Diesmal…

King Dude, The Ruins of Beverast, (Dolch) und Caronte im Kulturbahnhof Jena

Ein Abend, 4 Bands in einer ziemlich bunten Mischung im Kulturbahnhof Jena: King Dude, The Ruins of Beverast, (Dolch) und Caronte. Keine…

Wandar, Regarde Les Hommes Tomber und Der Weg einer Freiheit im UT Connewitz

Freitag, also nur einen Tag nach einer wirklich epischen Veranstaltung, gab es mit Wandar, Regarde Les Hommes Tomber und Der Weg…

Botanist und Urghun im Mørtelwerk Leipzig

Was macht man, wenn man in der Stadt so ein Plakat sieht? Man liest Swansea, denkt nicht länger nach und…

Naxatras und Les Lekin Im Kulturbahnhof Jena

Psychedelic Rock hieß es am Samstag. Genauer gesagt Heavy Psychedelic Rock. Heavy ist mein Thema und Psychedelic passt auch, also…

Deaf Row Fest VI im Kassablanca Gleis 1

Auflage Nummer 6 des Deaf Row Fest in Jena. Wieder im Kassablanca, wieder ein buntes Potpourri an Bands und wieder…

© 1996 - 2018 Mad Arts Factory. Theme von Anders Norén.